, , , ,

Badmöbel, individuell und nach Maß

Badmöbel

Optimierung für Ihr Badezimmer

Seit einigen Jahren stört Sie schon so einiges in Ihrem Badezimmer. Denn damals wusste Sie noch nicht genau, was Sie haben wollten oder es wurde einfach das vorhandene Badmöbel wieder ins Bad gestellt. Aber Sie wissen nun genau, dass etwas Sie ändern möchten, vielleicht haben Sie noch keine genaue Vorstellung davon, wie alle Wünsche in Ihr Bad passen. Vielleicht brauchen Sie viel Stauraum im neuen Badmöbel, es soll aufgeräumter wirken und natürlich schön aussehen.

Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit

Vermutlich haben Sie viele Wünsche an Ihr neues Badmöbel und Sie möchten dass alle umgesetzt werden, dann sind sie bei uns goldrichtig. Denn die Badmöbel, die sie bei uns bekommen basieren grundsätzlich nur auf Ihren Wünschen. Sie haben die Möglichkeit auf alle Details Einfluss zu nehmen. Schön aussehen soll es ja auf jeden Fall das neue Badmöbel. Wichtig ist auch das Innenleben und die Funktionalität der neuen Möbel, denn wenn nicht alles reinpasst wie gedacht, dann nützt das schönste Badmöbel wenig.
Vielleicht sind schon Bohrungen in der Wand an einer Stelle, wo sie nun mehr hingehören? Mit pfiffigen Ideen werden diese gut versteckt ohne Fliesen auszutauschen. Um genau Ihren Bedarf zu ermitteln werden wir Ihnen im Beratungsgespräch viele Fragen stellen, nur so können wir erfahren, was ihr neues Badmöbel „können“ soll.

Was möchten Sie verstauen ?

Putzmittel, Hygieneartikel benötigen oftmals hohe Fächer oder Schubkästen.
Die elektrische Zahnbürste und der elektrische Rasierer können im Schrank versteckt werden, denn Steckdosen sind auch im Schrank möglich. Somit steht wieder etwas weniger herum, was beim Putzen angehoben werden muss.
So viele Handtücher, am besten wäre doch viele davon im Bad unterzubringen dort wo sie auch benötigt werden.
Bei den Toilettenpapierrollen wäre es schön, wenn die Reserverollen in griffweite der Toilette untergebracht wären.
Was ist sinnvoll große oder kleine Schubkästen, ist eine Inneneinteilung der Schubkästen notwendig- sollte diese flexibel sein?
Brauchen Sie beleuchtete Schubkästen, Licht über dem Spiegel oder indirekte Beleuchtung unter dem Badmöbel.
Benötigen Sie einen Spiegelschrank zum klappen, damit Sie sich auch von hinten sehen können?
Kommt die Waschmaschine ins Badezimmer – sollte aber nicht zu sehen sein?
Soll das tägliche Handtuch dekorativ inszeniert werden oder im Schrank, neben dem Schrank versteckt werden – was ist für sie praktischer, damit es nicht immer auf der Ablage liegen bleibt?

Badmöbel mit Handtuch

Badmöbel mit Handtuchhalter

Badmöbel mit Handtuch

Badmöbel mit Handtuchhalter und Schubkasten

Wie soll das neue Badmöbel aussehen?

Welche Farbe, welches Material wüschen Sie sich? Weißglänzend oder Eiche oder Weiß extra matt mit Antifingerprint – Beschichtung, den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Auch rosa oder Landhaus-Stil sind möglich. Äussern Sie einfach Ihre Wünsche.
Vielleicht soll das Becken fugenlos in den Waschtisch übergehen, dann ist die Wahl für einen Mineralwerkstoff gefallen (z.B. Corian, Askilan, HI-Macs sind namhafte Hersteller) und wieder eine Ecke weniger sauber zu halten. Oder es wird ein schickes Aufsatzwaschbecken – aus Stein oder Porzellan, welches auch gerne vom Sanitärgewerk geliefert und montiert wird.
Vielen gefält eine schwebende Optik, die nicht nur schön, sondern auch praktisch beim Reinigen und Wischen ist. Einige mögen die Badmöbel grifflos und minimalistisch andere mögen verspielte Griffe.

viele Farben

viele Farben

verschiedenes Material

verschiedenes Material

 Fragen, um zu erkennen was Sie möchten

Durch das viele Fragen ergeben sich bei jedem Menschen andere Antworten und diese anderen Antworten setzen wird dann um in sehr unterschiedliche Entwürfe für Ihr Badmöbel. Auch bei den Materialien sind die Vorlieben ganz unterschiedlichs. Diese Sonderwünsche – bzw. für uns normalen Wünsche setzen wir dann um in ein für Sie perfektes Möbel. Die ersten Entwürfe der Badmöbel werden dann die Diskussionsgrundlage sein für die Umsetzung. Manchmal dauert es länger bis Sie sich entscheiden und das kann auch gerne so sein, denn Sie sollen sicher sein, dass Sie das richtige kaufen und nicht zweimal Ihr Geld ausgeben werden.

Badmöbel  Badmöbel

 

Merken

Merken

Merken

Merken