,

Kinder in der Tischlerei

Kinder in der Werkstatt

Kinder in der Tischlerei

Auf den Spuren der Berufe in der Nachbarschaft sind in diesen Sommerferien die Kinder der offenen Ganztagsschule Grafenwald. Aus diesem Grund war gestern bei uns in der Tischlerei einiges los. Wir hatten begeisterte Kinder in der Werkstatt, die sehr viele Fragen gestellt haben. Und die Kids haben festgestellt es ist nicht wie bei Meister Eder. Sogar einen Fragebogen haben die Kinder vorbereitet. Am Beispiel eines Glückpilzes haben wir Ihnen gezeigt, dass alles am Computer gezeichnet wird und dann erst gefertigt werden kann. Die Simulation am Computer zeigte schon mal den Pilz, den die Maschine nachher ausgeschnitten hat. Natürlich durfte jeder einen haben, als Andenken. In der Betreuung haben die Kinder den Pilz dann noch schön angemalt und konnten diese dann mit nach Hause nehmen.

Danke

Danke, dass ihr da wart. Es ist immer spannend die Tischlerei zu zeigen und zu erfahren was andere über uns denken. Es ist halt nicht mehr wie bei Meister Eder und seinem Pumuckl, wie es viele noch denken. Bei uns hat die Computertechnik schon lange Einzug gehalten und die Fertigungsweise ist sehr fortschrittlich.

  • Kinder in der Werkstatt
    Kinder in der Werkstatt